Gesundheit und Leistungsfähigkeit lassen sich nicht einfach konsumieren.

Es braucht Motivation und einen sinnvoll angelegten, individuellen Plan, abgestimmt im Rahmen Ihrer persönlichen Ressourcen und zeitlichen Möglichkeiten.

Da der Mensch immer als eine Einheit funktioniert, egal um welchen Belang es sich handelt, müssen viele Details beachtet werden, um nachhaltige Trainingserfolge zu erzielen. Ein gesunder und leistungsfähiger Körper wird also nicht nur allein von Ausdauer oder Muskelmasse bestimmt.

Eine Leistungssteigerung entsteht aus dem dynamischen Wechselspiel mehrer Komponenten, die sich gegenseitig bedingen: Stabilisation, Beweglichkeit, Kraftkomponenten, Koordination und optimierte Bewegungsmuster. Hinzu kommen noch aerobe und anaerobe Ausdauerfähigkeiten. Diese Parameter sind umgeben von wichtigen Rahmenbedingungen, die ebenfalls Einfluss auf Trainingseffekte haben. Hier sind Ernährung, psychische Aspekte (z. B. Entspannungsfähigkeit, Stressbewältigung, Einstellung), Schlafverhalten und das soziale Umfeld hervorzuheben. All diese Aspekte fließen in Dein Programm mit ein. Eine ganzheitliche Betreuung bedeutet also mehr als nur Training.